RBN-Ruppichteroth
RBN-Ruppichteroth

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können und informieren Sie gerne über unsere Arbeit im Naturschutz für unsere Gemeinde Ruppichteroth.

 

Nächster Termin:

Sonntag den 26. Januar um 15.00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses Schönenberg zu einem Vortrag über unsere heimische Vogelwelt

RBN Jahresprogramm 2020
Programm 2020.pdf
PDF-Dokument [96.0 KB]

Die Vogelwelt von Ruppichteroth und Umgebung

Wir laden Sie am Sonntag den 26. Januar um 15.00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses Schönenberg zu einem Vortrag über unsere heimische Vogelwelt ein. Dr. Heiko Schmied stellt die bergische Vogelwelt am Beispiel der Gemeinde Ruppichteroth und Ihrer Umgebung dar. Hierbei finden die häufigen Brutvögel genauso Beachtung wie Wintergäste oder seltene Durchzügler. Interessante Fakten und kleine Geschichten zu verschiedenen Arten zeigen, dass man auch im Bergischen Land, egal ob Laie oder Profi, spannende Beobachtungen machen kann. Neben Hinweisen wie man ähnliche Arten auseinander hält, wird auch die permanente Veränderung unserer Vogelwelt behandelt. Die Fotos, die wir sehen werden, stammen hierbei fast ausschließlich aus der Region und zeigen deutlich, wie sehr sich Naturschutz vor der eigenen Haustüre lohnt. Dr. Heiko Schmied beschäftigt sich schon seit seiner Jugend mit der bergischen Vogelwelt. Nach dem Studium der Biologie an der Universität Bonn, promovierte er dort im Jahr 2014. Zurzeit arbeitet er als Projektleiter in einer Naturschutzstiftung in Bonn. Neben dem Beruf engagiert er sich u.a. in der Arbeitsgemeinschaft Bergischer Ornithologen sowie in der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Bonn. Nutzen Sie die Gelegenheit Tipps von einem Profi zu bekommen!

nächste Termine:

Aktion

Samstag, Naturschutz erfordert Einsatz

02. Februar Pflegemaßnahmen in Ruppichterother Naturschutzgebieten

10.00 Uhr nähere Information bei Heinz Schumacher

bis ca. 13 Uhr Telefon 02295/ 6572 (anschließend Mittagessen)

Treffpunkt: Parkplatz Rathaus Schönenberg

Aktion

Samstag, Kopfweidenschnitt
23
. Februar Lernen und mitmachen – Unser traditioneller, jährlicher Kopfweidenschnitt

10.00 Uhr Das Schnittgut wird an Interessenten kostenlos abgegeben.

bis ca. 13 Uhr Leitung: Heinz Schumacher. Treffpunkt: Gießelbach Nr. 51

Drastischen Rückgang der Insektenpopulationen

Düsseldorf – In einem offenen Brief an die Ministerpräsidentin und den Umweltminister des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen auf den Rückgang der Insektenfauna in NRW hingewiesenxtfeld >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RBN-Ruppichteroth