RBN-Ruppichteroth
RBN-Ruppichteroth

Impressum

Verantwortlich:

RBN-Ruppichteroth
Michael Ahr
Retscherother Str. 7
53809 Ruppichteroth

Kontakt:
E-Mail: Info@RBN-Ruppichteroth.de

Hauptgeschäftsstelle:
Bergischer Naturschutzverein e.V.
Schmitzbüchel 2
51491 Overath

Die Geschäftsstelle ist montags und donnerstags von 9 - 13 Uhr, dienstags von 11 - 14 Uhr und freitags von 9 - 12 Uhr geöffnet.

Telefon: 02204-7977
E-Mail: info@bergischer-naturschutzverein.de

Internet: www.bergischer-naturschutzverein.de

Der Naturschutzverein in Ruppichteroth

 

Impressum gemäß § 6 Teledienstgesetz (TDG)

Als verantwortlicher Redakteur und Webmaster für die Planung, Realisierung und Betreuung der Internetinhalte
sowie für die Administration der Domain http://www.rbn-ruppichteroth.de.de (Admin-c) gilt der RBN Ruppichteroth, Michael Ahr, Retscherother Str. 7, 53809 Ruppichteroth;
eMail: info@rbn-ruppichteroth.de
Die technische Betreuung der Seiten ("Webhosting") wird ehrenamtlich durchgeführt. Das Projekt verfolgt keine kommerziellen Interessen. Falls Sie Fragen, Kritik oder Anregungen zu diesem Internetprojekt haben, dann senden Sie einfach eine eMail an: info@rbn-ruppichteroth.de

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen,
sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Sofern auf Verweisziele ("Links") direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und
insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in
vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

3. Urheberrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.


4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Vor dem Hintergrund der Rechtsprechung in der Bundesrepublik Deutschland weisen wir darauf hin, daß wir nicht für die Inhalte der Programme der Web-Sites verantwortlich sind, zu denen wir im Rahmen unseres Programms Links gesetzt haben. Der Klarheit halber und unter Berücksichtigung des Urteils des LG Hamburg vom 12. Mai 1998
(312 O 85/98 - Haftung für Links) distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten der in unserem Programm zu findenden Links und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen.

nächste Termine:

21.08.2022 um 14 Uhr

Wanderung „Auf den Spuren des Borkenkäfers“

Vieles ist in den letzten Jahren über Borkenkäfer gesagt und geschrieben worden.
Kaum jemand aber weiß Genaueres über diese Winzlinge und ihr Leben. Das aber, was sie anrichten, ist unübersehbar. Sie verändern ganze Landschaften.
Wieso aber erst jetzt?
Schließlich handelt es sich um einheimische Insekten, die es schon immer in Mitteleuropa gab.

Informationen nicht nur zu diesem komplexen Thema sondern auch zu Natur und Landschaft erhalten interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Wanderung rund um das landschaftlich reizvolle Kaltbachtal in der Nutscheid.

Achtung! Treffpunkt ist nicht wie im Programm angekündigt am 21.08.2022 um 14 Uhr auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in Ruppichteroth sondern auf dem Parkplatz des gegenüberliegenden Getränkemarktes Jung.

Dauer: 14 bis 17 Uhr.
Länge der Strecke ca. 5 km.
Neben festem Schuhwerk sollte je nach Witterung an Sonnenschutz und Getränke gedacht werden.

 

Arbeitseinsatz am 20.08.2022

Am Samstagvormittag, 20.08.2022, gilt unser Einsatz den wertvollen Feuchtwiesen im Bornscheider Tal.
Die Wiesen sind von Heinz Schumacher schon am 08. und 09. August gemäht worden. Das Mähgut dürfte also bis zum 20.08. gut trocknen, so dass die anstehende Arbeit für die Helfer (also das Abräumen des Materials) leicht sein dürfte.
Wir treffen uns um 9:00 Uhr in Schönenberg vor dem Rathaus.
Anschließend wollen wir uns nach den Corona bedingten Einschränkungen der beiden letzten Jahre endlich wieder mittags bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken zusammensetzen.
Mitzubringen sind feste Schuhe und Arbeitshandschuhe.
Alle anderen Geräte werden gestellt.
Wichtig! Damit Essen und Getränke planbar werden, ist eine Anmeldung bis Sonntagabend, 14.08. unbedingt notwendig.
Telefon: 02295-6572

Arbeitseinsätze finden statt. Im Zweifelsfall bitte anrufen.

02295 6572

Haben Sie mal genau hingeschaut, wie schön unsere Heimat sein kann: Ein nebliger Herbstmorgen, die Sonne kämpft sich durch den Nebel und lässt die mit Tautropfen besetzten Spinnweben wie aufgereihte Diamanten glitzern. Der alte knorrige Baum wiegt sich am Bach und wird vom Specht, der nach Larven sucht, abgeklopft. Der alte Weidezaunpfahl, der mit den schönsten Moosen und Flechten verziert ist, bietet der Amsel einen Rastplatz, wenn sie ihr Abendlied singt. Das erdig duftende Laub, das auf Wegen in den Wäldern liegt.

Ein Rotkehlchen fliegt bedächtig von einem Strauch zum anderen und landet schließlich glücklich im Pfaffenhütchen, weil es dessen Früchte zum Fressen gern hat. Die knallroten Hagebutten im schnee-bedeckten Rosenstrauch leuchten bis in den tiefen Winter hinein als Farbkleckse in der Natur.

Sind das nicht „spektakuläre Kleinigkeiten“ die unsere schöne Heimat ausmachen? Wir arbeiten dafür, dass unsere Heimat so schön bleibt. Wir mähen Wiesen, damit sie artenreich bleiben, wir schaffen Hecken als Lebensraum und Nahrungsquelle für die Vogelwelt, wir erhalten Kulturlandschaften wie Streuobstwiesen und Kopfweiden. Dabei freuen wir uns und sind dankbar über die vielen Helfer, die uns dabei unterstützen, ob tatkräftig, durch Spenden oder durch ihre Mitgliedschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RBN-Ruppichteroth